Weitere Informationen und den Download findest du auf der offiziellen Anlaufstelle de.wordpress.org

WordPress unterstützen

„Freie Meinungsäußerung, nicht Freibier“ – WordPress unterstützen

IMG_20140929_115003WordPress ist eine freie Software, die weltweit millionenfach zum Einsatz kommt. Damit wir WordPress kostenlos nutzen können, sind weltweit tausende Menschen aktiv, um das Projekt voranzubringen und all die Aufgaben zu erledigen, die im WordPress-Ökosystem anfallen.

Agenturen und Freelancer, die mit WordPress arbeiten, stellen Arbeitszeit zur Verfügung um direkt an WordPress mitzuarbeiten, aber die meisten HelferInnen engagieren sich ehrenamtlich für das Projekt. Nur durch diese Menschen und deren Engagement lebt und wächst WordPress. Du hast die Freiheit ein Teil dieser wunderbaren und offenen Gemeinschaft zu werden.

Ich will helfen, aber wie?

Das WordPress-Ökosystem ist riesig und es gibt eine Vielzahl an Möglichkeiten mitzuarbeiten und sich einzubringen. Du brauchst keine speziellen Programmierkenntnisse um dich zu engagieren und tatsächlich ist es so, dass die meisten UnterstützerInnen keine ProgrammiererInnen sind, sie bringen sich beispielsweise bei der Übersetzung, Dokumentation, Support, WordCamps, Meetups und beim testen ein, um nur einige der Möglichkeiten aufzuzeigen.

Die offizielle deutschsprachige Anlaufstelle für WordPress ist de.wordpress.org, dort findest du alle Informationen um aktiv an WordPress mitzuarbeiten und ein kompetentes Team, das dir gerne bei Fragen weiterhilft.