Weitere Informationen und den Download findest du auf der offiziellen Anlaufstelle de.wordpress.org

Optimal für Suchmaschinen

„Google liebt WordPress“ hört man an allen Ecken. Sogar der SEO Verantwortliche bei Google Matt Cutts hat dies auch oft genug erwähnt, dass WordPress von Haus aus schon optimal für beste Suchmaschinenergebnisse eingestellt ist. Oft werden gerade erst veröffentlichte Artikel innerhalb von 1-2 Stunden in den Suchergebnissen bei Google und Co. auftauchen.

Durch das „Anpingen“ der richtigen Pingdienste, die wiederum an Google Neuerungen senden, ist eine Webseite auf WordPress-Basis recht schnell im Netz sichtbar.
Sprechende URLs werden ebenso zur Relevanz herbeigezogen und je besser eine URL auf das Thema abgestimmt ist, desto besser wird der Artikel bzw. die Seite in den Ergebnissen oben platziert.

Neben der Relevanz des Inhaltes legt Google auch Wert auf die Ladezeiten einer Webseite. Achtet man auf leichtgewichtige Themes und setzt div. Plugins sparsam ein, ist WordPress sehr schnell im Vermitteln der Inhalte aus der Datenbank in das Markup einer Webseite.