Anzeige: MarketPress Premium Plugins 100% GPL

Sprachdateien

In der DE-Edition ist die aktuelle Sprachdatei immer enthalten. Hier findest Du die aktuelle Übersetzung der Sprachdatei als eigenständigen Download.

In der Dokumentation findest Du eine Anleitung zur Installation der Sprachdatei und Informationen zur Bearbeitung der Sprachdatei. Um die Sie-Version zu nutzen, muss das Archiv ebenfalls in den /wp-content/languages-Ordner entpackt werden. Die Du-Version wird dabei überschrieben.

Die aktuelle Übersetzung der Sprachdatei für WordPress:

de_DE.zip WordPress 3.9.x Du-Version
de_DE_Sie.zip WordPress 3.9.x Sie-Version

Die ZIP-Archive enthalten zusätzliche eine continents-cities-de_DE.mo bzw. continents-cities-de_DE.po, welche für die Übersetzung der Kontinente und Städte zuständig ist, admin-de_DE.mo/po sowie eine admin-network-de_DE.mo/po für die Blog-Netzwerk-Funktion. Diese Dateien bitte mit in das Verzeichnis /wp-content/languages/ legen.

Letzte Aktualisierung Du-Version: 16.04.2014 | Letzte Aktualisierung Sie-Version: 16.04.2014

Hinweis: Umlaute in den Permalinks richtig umschreiben

WordPress generiert aus dem Titel einer Seite, eines Artikels oder benutzerdefiniertem Inhaltstyp automatisch einen Permalink. Allerdings kann das Grundsystem noch nicht mit den deutschen Umlauten umgehen. Daher gibt es verschiedene Lösungsansätze dieses Problem.

Zum Einen gibt es das DropIn von Frank Bültge und Heiko Rabe:

Diese Sprach-DropIn ersetzt diverse Zeichen durch entprechende Strings in den Permalinks und den Namen hochgeladener Dateien. Im weiteren wird der Sprachschlüssel der Feeds und die Standard-Sprache der Rechtschreibkorrektur des TinyMCE, des visuellen Editors, gesetzt.

mehr Information bei Heiko Permalinks mit Umlauten ohne o42-clean-umlauts oder auf Das WordPress-Buch

Download (zip)

Nutzungshinweis: Die Datei de_DE.php in das Verzeichnis /languages/ kopieren, dort wo auch die Sprachdateien abgelegt sind. Die Datei wird nur interpretiert, wenn der Sprachschlüssel in der wp-config.php mit 'de_DE' ist.

und zum Anderen ein Plugin von Thomas Scholz

Dieses Plugin ersetzt Nicht-ASCII-Zeichen durch passende Transliterationen in den Permalinks und den Namen hochgeladener Dateien.
Aus dem Artikeltitel »Häßliches Entlein« wird also der Permalink »haessliches-entlein« gebildet, aus dem hochgeladenen Bild »Süßes Kätzchen.jpg« der Dateiname »suesses-kaetzchen.jpg«.

Obendrein werden einige Ausdrücke im Backend ersetzt, etwa »Dashboard« durch »Übersicht«.

Download (zip)

Nutzungshinweis: Dies Dateien werde im Verzeichnis /plugins abgelegt und über die Pluginverwaltung wird das Plugin aktiviert.